Bio

KURZVITA:
Renó ist am 06.11.1984  in Kuba geboren. Früh erkannten seine Lehrer das künstlerische Talent, er erhielt bereits im Alter von 15 Jahren ein Stipendium für die renommierte Kunstakademie «Oscar Fernandez Morera» in Trinidad, Kuba. Nach fünf Jahren schloss er das Studium der bildenden Kunst erfolgreich ab. In den Folgejahren veranstaltete er verschiedene persönliche Ausstellungen sowie Gruppenausstellungen. 2005 und 2009 gewann er den «Gran premio internacional» an der Visuarte, der Biennale Havanna. Seit 2019 lebt und arbeitet er in der Schweiz.

2005 Diplomabschluss im Studium der bildenden Kunst an der Kunstakademie Oscar Fernández Morera Trinidad – Kuba

AUSZEICHNUNGEN:
• 2004 Erwähnung beim Skulpturenevent der Provinz Cienfuegos, Kuba
• 2005 Grosser internationaler Preis der Visuarte (Internationaler Event), Kuba
• 2007 Auszeichnung an der Ausstellung von zeitgenösicher Kunst «5 de septiembre»,
Kuba
• 2009 Grosser internationaler Preis der Visuarte (Internationaler Event), Kuba


PERSÖNLICHE AUSSTELLUNGEN:
• 2018 «Genealogie» Zürich, Schweiz
• 2012 «Liebe ist nicht etwas, sie ist jemand» Mateo Torriente Gallerie, UNEAC, Kuba
• 2009 «Zwillinge» Odone Nachbarschaft, Kuba
• 2007 «Das Gleichnis vom Sämann» Evangelische Kirche Rosa de Saron, Kuba
• 2006 «Liebeskunst» städtisches Konservatorium für Kulturerbe, Kuba
• 2004 «Vom Brot zu unserem Täglichen» Architekturmuseum, Kuba

GRUPPENAUSSTELLUNGEN:
• 2013 «Das Echo seines Namens» Zentrum der bildenden Künste, Kuba
• 2012 Grupo Cañaveral: «Fürbitte» Maroya Galerie, Kubanischer Fonds für Kulturgüter,
Kuba
• 2011 – 2012 Grupo Cañaveral: «Genealogie» Amelia Peláez Galerie, Hotel Habana Libre, Kuba
• 2012 Grupo Cañaveral: «Von der Liebe zur Liebe» Carmen Montilla Galerie, Historisches
Zentrum von Havanna, Kuba
• 2011 «Die Agape Liebe» städtisches Konservatorium für Kulturerbe, Kuba
• 2010 «Safran» Ballettakademie, Deutschland
• 2006 «Im Schatten Gottes» Evangelischer Tempel Rosa de Sarón, Kuba
• 2005 «Mit Genehmigung der Kunst» La Jungla Galerie, Kuba
• 2005 «Empathie» Galerie Piedra Pulida, Akademie der Künste Trinidad, Kuba
• 2004 «Kompendium» Architekturmuseum von Trinidad, Kuba
• 2004 Kollektivausstellung auf der Biennale, Kuba

INFORMATION: Die Titel der Ausstellungen sind Original in Spanisch und hier eins-zu-eins übersetzt